© Konstantin Kern

Rückblick:
Donnerstag, 1. Feb. 2024

Privat: Ono2

Henning Sieverts soloHenning Sieverts solo

CD-Release-Konzert: „Bassolo“

„Henning Sieverts ist ein fulminanter Bassist, dem die Stilmittel der Neuen Musik ebenso zu Gebote stehen wie die des Jazz.“ (F.A.Z.)

Ganz alleine, aber zusammen mit seinem Kontrabass – das ist das neue Solo-Programm des Münchner Star-Bassisten Henning Sieverts. Mal geht es hier äußerst zart zu, mal auch zupackend groovig – gezupft, gestrichen, gestreichelt und geklopft – alles scheint möglich in dieser „One-Bass-Show“. Das Album „Henning Sieverts: Bassolo“ entstand in der fantastischen Akustik der Münchner Auferstehungskirche und erscheint Anfang Februar 2024.

Henning Sieverts ist weltweit gefragt als Bassist, Cellist und Komponist. Seine Diskographie umfasst über 150 CDs. Konzerte und Tourneen führten Sieverts auf alle fünf Kontinente. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, wie den Echo Jazz, zweimal den Neuen Deutschen Jazzpreis, den ersten Preis beim Jazz-Wettbewerb der International Society of Bassists und den Staatlichen Förderpreis des Freistaats Bayern. Henning Sieverts gibt regelmäßig Kompositions- und Instrumental-Workshops für Bass und Cello, u.a. an den Musikhochschulen von Zürich, Luzern, Bern und Nürnberg. Er ist Dozent für Jazz-Bass an der Hochschule für Musik und Theater in München. Darüber hinaus arbeitet er als Jazz-Moderator beim Bayerischen Rundfunk.

Henning Sieverts (b, comp)

Kulturpass Ffm 1 €

Reservieren