Valentin Garvie, TrompeteGuido Frigerio

Rückblick:
Freitag, 6. Sep. 2019

Gethsemanekirche

Christof Lauer & Valentin GarvieChristof Lauer & Valentin Garvie

Seit mehr als 30 Jahren ist Christof Lauer mit bewundernswerter Kontinuität auf allen Kontinenten und bei allen europäischen und internationalen Festivals zu hören. Die Vielfalt und kreative Energie seiner musikalischen Begegnungen und Projekte spiegelt auch seine tiefste Überzeugung wider: „Jazz ist Kommunikation“. Er wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Jazzpreis des SWR (1986), dem Hessischen Jazzpreis (2005) und dem Echo Jazz (2015).

Valentin Garvie ist in Frankfurt als Mitglied des Ensemble Modern (seit 2002) und als Jazzmusiker bekannt geworden. Von Anfang seiner musikalischen Karriere an ist er in beiden musikalischen Welten zuhause, ein beständiger Grenzgänger zwischen Jazz und Klassik. Nach einigen Jahren in Deutschland pendelt er seit 2018 für seine Projekte zwischen seinem Heimatland Argentinien und Frankfurt hin und her. Er wurde 2007 mit dem Titel des „Associate of the Royal Academy of Music“ geehrt. 2012 erhielt er das Frankfurter Jazzstipendium, 2015 den Hessischen Jazzpreis.

Beide Musiker kennen sich von mehreren gemeinsamen Auftritten. Es wird spannend sein zu erleben, wie sich die Energien dieser großen Musiker verbinden, in einem besonderen Programm für diesen Konzertabend.

Christof Lauer (s), Valentin Garvie (tp, flh)

Mit freundlicher Unterstützung der Merz Pharma GmbH