Kevin Pfister© Lukas Johr

Dienstag, 25. Okt. 2022

frankfurtersalon

Beginn: 20:00 Uhr

Einlass ab 18:00 Uhr

Kevin Pfister TrioKevin Pfister Trio

Eintritt: frei

Auf die Schultern von Jazzgiganten wie Bill Evans, Bud Powell und Kenny Barron begibt sich Pianist Kevin Pfister, um gemeinsam mit Bassist Thomas Eilingsfeld und Konrad Patzig am Schlagzeug mit klarem Blick einen Weg in neue Musiklandschaften zu bahnen. Das gemeinsame Studium in Würzburg legte das solide Fundament, auf dem die drei Musiker ihre facettenreichen Klangskulpturen in einer stetig interagierenden Spielweise aufbauen.

Vorwiegend eigene Stücke von Kevin Pfister liefern dem Publikum Grund zum Verweilen, Schwelgen und Träumen, wenn er ungerade Taktarten mit seinen Kollegen elegant und humorvoll einsetzt, um faszinierende Geschichten über den Jazz und seine Zukunft zu erzählen.

Kevin Pfister (p), Thomas Eilingsfeld (b), Konrad Patzig (dr)

Konzert im Rahmen der Reihe „Junge Szene“ der Jazz-Initiative Frankfurt am Main, gefördert vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst (HMWK)

Das Konzert Eintrittspreis nach Wahl (der Hut geht rum)