Karma Jazz Group: <br />Karma’s Mood

Donnerstag, 3. Sep. 2020

Palmengarten Frankfurt

Einlass Konzertgelände 18:30

Beginn: 19:30 Uhr

Einlass ab 18:00 Uhr

Karma Jazz Group:
Karma’s MoodKarma Jazz Group:
Karma’s Mood

Eintritt: 12,00 €

Ermäßigt: 6,00 €

Mitglieder: frei

Seit mehr als zehn Jahren ist die Frankfurter Pianistin Natalya Karmazin mit ihrem Quintett erfolgreich unterwegs: Der Auftritt beim Deutschen Jazz Festival sowie die zweimalige Verleihung des Jazzstipendiums der Stadt Frankfurt für die Band 2010 und für die Einzelkünstlerin 2019 waren wichtige Stationen.

2019 stellte die Jury fest: „Karmazin zeichnet sich in ihrem virtuosen Spiel und ihren Kompositionen durch eine eigenständige Klangsprache aus…Hervorzuheben ist auch, wie sie Einflüsse aus Osteuropa und ihrer ursprünglichen Heimat Ukraine elegant in ihre Musik integriert. In dem von ihr geleiteten Bandprojekt lässt sie ihren Musikern Raum, entwickelt dramaturgisch gekonnt Dynamik und kreiert in subtilen bis energiegeladenen Interaktionen eindrucksvolle Konzerterlebnisse.“

Prägend für den Sound der zum Sextett erweiterten Band sind auch die profilierten Saxofonisten Daniel Guggenheim und Evgeny Ring, die beide eine enorme kreative Energie repräsentieren. Beide bringen ihre eigenständigen Banderfahrungen im aktuellen Livealbum ein, das 2018 bei den internationalen Höri Musiktagen am Bodensee aufgenommen worden ist.

Natalya Karmazin (p, keyb), Evgeny Ring (as), Daniel Guggenheim (ts, ss), Banko Vladimirov (cl, ss), Christian Rücker (b), Martin Standke (dr)

„Jazz im Palmengarten“ wird 2020 gefördert von der Dr. Marschner Stiftung