Jens Düppe Quartett© Gerhard Richter

Donnerstag, 12. Aug. 2021

Palmengarten Frankfurt

Einlass Konzertgelände 18:30

Beginn: 19:30 Uhr

Einlass ab 18:00 Uhr

Jens Düppe QuartettJens Düppe Quartett

Eintritt: 15,00 €

Mitglieder: 15,00 €

CD-Release-Konzert

Zum ersten Mal wird das Jens Düppe Quartett live und vor Publikum sein brandneues Album „The Beat“ präsentieren. Ganz frisch für den Deutschlandfunk aufgenommen, ist die Veröffentlichung erst im September 2021 geplant – ein Grund mehr, sich diese Premiere nicht entgehen zu lassen.

Der Kölner Schlagzeuger spielte in früheren Jahren im Mangelsdorff-Dauner-Quintett und gewann 2019 im Bereich „Improvisation“ den renommierten WDR Jazzpreis. Sein Quartett überzeugte bereits mit seinem ersten Album und rief Reaktionen hervor wie „leading light for modern jazz“ (Midwest record) oder „bester europäischer Jazz“ (Jazzpodium). 2018 wurde Düppe als „bester Drummer national“ für den Echo Jazz nominiert. Mit ihren Auftritten hinterlässt die Band einen so starken Eindruck, dass die Presse titelt: „atemberaubende Klangabenteuer“ (Holsteinischer Courier) oder schlicht „happenings“ (Die Glocke).

Frederik Köster (tp), Lars Duppler (p), Christian Ramond (b), Jens Düppe (dr, comp)

 

Ticketverkauf über Frankfurt Ticket. Der Ticketverkauf startet 14 Tage vor dem Konzerttermin.