Jan Portisch Quartett© Jan Portisch Quartett

Freitag, 25. Nov. 2022

Club Voltaire

Beginn: 20:00 Uhr

Einlass ab 18:00 Uhr

Jan Portisch QuartettJan Portisch Quartett

Eintritt: 15,00 €

Ermäßigt: 9,00 €

Mitglieder: 12,00 €

Die vier jungen Musiker um den Kölner Bassisten Jan Portisch teilten ihre Leidenschaft für den Jazz bereits einige Jahre lang im Landesjugendjazzorchester Hessen, bevor sie beschlossen, auch in einer kleineren Besetzung miteinander zu musizieren. Ihr Repertoire umfasst neben Jazz-Standards des Swing, Latin- und Modern Jazz auch eine breite Auswahl eigener Kompositionen sowie die Bearbeitung von Stücken jenseits des Jazz. Mit diesem Programm überzeugten sie auch im September 2018 die Jury des Landeswettbewerbs „Jugend Jazzt“, bei dem sie sowohl als Combo als auch als Einzelmusiker diverse Preise einheimsten.

Auch auf großen Bühnen waren sie bereits zu sehen, beispielsweise beim Rheingau Musikfestival, beim Staatsakt in der Hessischen Landesvertretung Berlin, bei den Feierlichkeiten rund um „70 Jahre Land Hessen“ im Kurhaus Wiesbaden, jährlich beim Hessentag sowie beim Jazzfest der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst (HfMDK) Frankfurt als Vorband der Starpianisten Richie Beirach und Prof. Christoph Spendel.

Jacqueline Schmiedeke (sax), Sören Riesner (p), Jan Portisch (b), Sammy Wahlandt (dr)

Konzert im Rahmen der Reihe „Junge Szene“ der Jazz-Initiative Frankfurt am Main, gefördert vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst (HMWK)