hr

Freitag, 9. Dez. 2022

HfMDK (Hochschule für Musik und Darstellende Kunst)

Kleiner Saal

Beginn: 20:00 Uhr

Einlass ab 19:00 Uhr

Hessisches Jazzpodium 2022: hr-BigbandHessisches Jazzpodium 2022: hr-Bigband

Eintritt: 8,00 €

Ermäßigt: 6,00 €

Mitglieder: 6,00 €

Ganze Bilder und Geschichten verarbeitet Jihye Lee in ihren Kompositionen. Und dafür geht sie beim Schreiben gerne auch mal „Risiken“ ein, weiß Jim McNeely. Denn die Komponistin und Arrangeurin strotzt nur so vor Kreativität und Fantasie.

Das rührt nicht von ungefähr, begegnet die gebürtige Koreanerin dem Jazz doch mit einem ganz frischen Blick. In ihrem Heimatland zunächst als Indie-Pop-Sängerin erfolgreich, entdeckte Lee ihre Liebe zum Jazz und zu großen Besetzungen erst, als sie 2011 ihr Studium am Berklee College of Music begann.

Inzwischen lebt die Musikerin in New York. Ihren Master machte sie dort an der renommierten Manhattan School of Music. Eine neue, ganz eigene Geschichte erzählt sie an diesem Abend zusammen mit der hr-Bigband.

Jihye Lee, Leitung

Eine Veranstaltung der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst (HfMDK).

Mit freundlicher Unterstützung des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst, des Sparkassen- und Giroverbands Hessen-Thüringen und des Kulturfonds Frankfurt RheinMain.

Mitglieder der Jazz-Initiative können Karten zum ermäßgten Preis erwerben.