CRIÓ

Fällt leider aus

Freitag, 17. Apr. 2020

Gethsemanekirche

Beginn: 20:00 Uhr

Einlass ab 19:00 Uhr

CRIÓCRIÓ

Eintritt: 15,00 €

Ermäßigt: 12,00 €

Mitglieder: 12,00 €

Veranstaltung fällt leider aus

Die Jazz-Initiative hat beschlossen, diese Veranstaltung aus Verantwortung für alle Teilnehmer und die Bevölkerung abzusagen. Wir bitten um Ihr Verständnis. Und bleiben Sie gesund.

Im Jazz wird es immer besonders interessant, wenn exzellente Individualisten mit unterschiedlichen Geschichten ein neues Ensemble bilden, selbst noch ganz frisch hinhören und ganz im Moment sind. Drei außergewöhnliche Musiker in inspirierender Besetzung tun dies an diesem Abend in der Gethsemanekirche.

Der Vibrafonist Christoph Aupperle, der Gitarrist Torsten de Winkel und der Bassist Jens Loh tragen ihre weltgesammelten Stile und Rhythmen, ihre Virtuosität und zeitgedehnten Stimmungen zusammen. Aupperle bringt brasilianische Beweglichkeit ins Spiel, de Winkels Schaffen überall auf dem Globus verspricht Weite und – denkt man an seine Mitwirkung im Bimbache openART Projekt – auch afrikanisch-arabische Tönungen. Den Bassisten und Komponisten Jens Loh führten zahlreiche Tourneen durch Europa, Afrika, Kanada, Indien, China und Südostasien. Was genau CRIÓ nun spielt? Grenzenlos beflügelnden Jazz auf der Basis von Standards und eigenen Stücken – mit sphärischen Elementen, gut geerdet, satt und sehr lebendig.

Christoph Aupperle (vib), Torsten de Winkel (g), Jens Loh (b)

Mit freundlicher Unterstützung der MERZ Pharma GmbH