Schlagwort-Archiv: Palmengarten

Ralf-R. Hübners Universum feat. Christof Lauer, Vitold Rek, Michael Wollny

Do., 23. Juni 2011
19:30bis22:00

Knapp 20 Jahre nach der Veröffentlichung der CD Mondspinner des damaligen Ralf Hübner-Christof Lauer Projektes,  das Jazzgeschichte geschrieben hat, lassen Ralf Hübner, Christof Lauer und Vitold Rek mit Michael Wollny die intensive Kommunikation bei diesem Klassiker des Jazz wieder aufleben, um Grenzen auszuloten  und die Ränder des Bestehenden zu erweitern. Grundlage werden Kompositionen von Ralf Hübner sein, auch aus der CD Mondspinner,  die mit dem Jahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet wurde – moderner, harmonischer, melodischer und improvisierter Jazz.

Ralf Hübner war  und Christof Lauer ist auch Mitglied des HR-Jazzensembles – Ralf Hübner seit 50 Jahren – und erhielten beide den Hessischen Jazzpreis. Christof Lauer war festes Bandmitglied des Albert Mangelsdorff Quintetts und des United Jazz + Rock Ensembles, ist Mitglied der NDR Bigband und kreiert faszinierende eigene Projekte.

Vitold Rek war bzw. ist Partner auf der Bühne und im Studio von Tomasz Stanko, John Tchicai, Emil Mangelsdorff, Charlie Mariano und Albert Mangelsdorff. Er unterrichtet Jazzkontrabass an der Hochschule für Musik in Mainz.

Michael Wollny zählt zu den bemerkenswertesten Pianisten der Jazzszene. Speziell seine vielfach ausgezeichnete Arbeit mit dem Trio [em] und seine Duos mit Saxophonist Heinz Sauer wurden weithin beachtet.

Christof Lauer (sax), Michael Wollny (p), Vitold Rek (b), Ralf Hübner (dr, comp)

www.christoflauer.com
www.michael-wollny.de

Palmengarten Frankfurt, Einlass ab 18:30 Uhr, Eintritt 10,- €, JIF-Mitglieder frei

Achtung: Keine Karten- und Sitzplatzreservierung möglich. Veranstaltung findet bei jedem Wetter im Freien statt.